fboës - Der Blog

Das beste chmod aller Zeiten

Ein Kollege hat mir den besten Weg gezeigt, wie man z.B. einer Gruppe die perfekten Unix/Linux/MacOSX-Dateirechte verpasst.

Das Problem: Dateien müssen nur die Rechte für Lesen & Schreiben haben, Order brauchen noch zusätzlich ein Recht zum Ausführen. Da man nicht unbedingt alle Dateien ausführbar haben will, ergibt sich hier im Endeffekt die Anforderung, für Dateien chmod ugo+rw und für Verzeichnisse chmod ugo+rwx auszuführen. Sobald das ganze rekursiv auf einen ganzen Baum angewendet werden soll, kann das sehr kompliziert werden.

Hier also die bahnbrechende Lösung:

chmod -R ugo+rwX

Eine sehr gute Zusammenfassung gibt es auch bei der Stackoverflow-Seite zum Thema chmod.

Übrigens: Der Ausdruck „aller Zeiten“ wird hier nicht leichtfertig verwendet, sondern bezieht sich tatsächlich auf die kommenden Jahrzehnte.

Zuletzt geändert am

fboës - Der Blog

Zur Übersichtsseite