fboës - Der Blog

Node.js Pattern: Array.map()

Wenn man jahrelang Javascript nur für Browser programmiert hat (bzw. für ältere Browser), beginnt man unweigerlich in node.js mit den selben Konstruktionen. Inzwischen gibt es aber eine Handvoll Methoden, die das Leben deutlich einfacher machen – und das nicht nur in node.js, sondern auch in neueren Browsern.

Heute: Wie erzeugt man aus einem Array ein neues Array?

Vormals sah das Erzeugen eines neuen Arrays aus einem bereits existierenden Array wie folgt aus:


var a = ['a','b','c'];
var b = [];

for (var i = 0; i < a.length; i ++) {
  var el = a[i];
  // do something with el
  b.push(el);
}

Die Methode Array.map() erlaubt folgende Konstruktion:

var a = ['a','b','c'];

var b = a.map(function(el, i) {
  // do something with el
  return el;
});

Damit eigenet sich die Funktion z.B. zum Filtern oder Umformen von Arrays.

map ist Bestandteil von ECMAScript 5.1 bzw. Javascript 1.6. Damit ist Array.map eigentlich in jedem Browser verfügbar (bis auf den Internet Explorer 8 und ältere).

Zur Übersichtsseite