fboës - Der Blog

Simon Stålenhags gruselige Welt

Simon Stålenhag ist ein großartiger Künstler. Er produziert wunderschöne Artworks in einer urigen Welt voller Aliens und Riesenroboter, die das Hinterland von Schweden unsicher machen… und steht auch Pate für ein neues Rollenspiel.

Nach seinen Büchern „Tales from the Loop“ und „Things from the Flood“ gibt es ein neues Projekt von ihm: Ein gutes altes Pen & Paper-Rollenspiel namens „Tales from the Loop“, stilecht auf Kickstarter. Aktuell ist das Projekt an seinem Finanzierungsziel von etwas mehr als €10.000 schon um Faktor 10 vorbeigeschossen.

In diesem RPG übernehmen die Spieler eine Horde von schwedischen Kindern, die den mysteriösen Vorkommnissen in ihrer Nachbarschaft auf den Grund gehen. Ganz in der Tradition der Kinofilme „E.T.“ und „Super 8“ (beide von Regisseur Steven Spielberg) gruselt und erforscht man eine phantastische Umwelt, die unter einer ganz normalen Umgebung verborgen ist.

Zur Übersichtsseite