fboës - Der Blog

Wo bleibt "House of Cards", Staffel 4?

Als begeisterte Fans der Serie „House of Cards“ warten wir sehnsüchtig darauf, dass Netflix die vierte Staffel bringt. Gestern fiel uns bizarrerweise auf: Man kann „House of Cards“, Staffel 4 bereits in Deutschland sehen… nur nicht bei Netflix!

Denn die aktuelle Staffel von „House of Cards“ kann man bizarrerweise bei Sky, Google Play (~€28,-) und Amazon (~€30,-) sehen, während Netflix-Nutzer in Deutschland in die Röhre schauen. Das erscheint besonders merkwürdig, weil die Serie ja von Netflix produziert wird. Wir vermuten ein Ränkespiel, wie es Frank Underwood gefallen würde.

Tatsächlich hat Netflix damals wohl die deutschen Rechte an die Konkurrenz verkauft. Das führte dann zu dem wunderschönen Tweet von Netflix und der noch besseren Twitter-Reaktion von Sky.

Aber keine Bange – irgendwann im Herbst gibt es dann „House of Cards“, Staffel 4 auch in Deutschland auf Netflix zu sehen. Und dann ist ja auch die dunkle Jahreszeit, in der man so eine Serie deutlich besser zu würdigen weiß.

Zur Übersichtsseite