Programmierung

Wie sieht eine gute Commit-Message in Git aus?

Mit dem Artikel „How to Write a Git Commit Message“ habe ich meinen persönlichen Stil für eine gute Git-Commit-Message weiter verfeinert. Für mich sieht eine gute Commit-Message nun wie folgt aus:

Kurz-Zusammenfassung (max. 50 Zeichen), als Aufforderung geschrieben, ohne Punkt am Ende

Optional: Erweiterte Markdown-Beschreibung, abgetrennt durch eine Leerzeile.
Der Text der gesamten Commit-Message ist dabei in Englisch.

Und wenn ihr ein Ticket-System verwendet, solltet ihr die Ticket-Nummer in die Commit-Message mit aufnehmen:

Kurz-Zusammenfassung (max. 50 Zeichen), als Aufforderung geschrieben, refs TICKET-NUMMER

Optional: Erweiterte Markdown-Beschreibung, abgetrennt durch eine Leerzeile.
Der Text der gesamten Commit-Message ist dabei in Englisch.

Jüngstes Beispiel vom Blogophon:

Add CSS variable `--gallery-count` to gallery HTML

Check https://css-tricks.com/simple-swipe-with-vanilla-javascript/ on what to do with that.

Aber ehrlich gesagt ist der Artikel „How to Write a Git Commit Message“ die bisher beste und umfassendste Antwort auf die Frage nach einer guten Commit-Message.

Weiter zur Seite…

HTML-Input für Koordinaten

Das HTML5 <input>-Element mit seinen praktischen neuen Typen wie z.B. number, date oder tel erleichtert Frontend-HTML-Entwicklern viel Hebearbeit. Neben einer automatischen Validierung gibt es kleinen Helferlein bei der Eingabe (z.B. einen Kalender oder eine passende Tastatur). Einen Eingabetyp vermisse ich aber immer wieder.

Weiter lesen…

Mobiles Surfen ohne Werbung

Am Wochenende ist mir dann doch der Kragen geplatzt: Während ich versuchte, auf meinem Android-Smartphone einen Internet-Artikel zu lesen, tauchte immer wieder neue Werbung auf; die Seite hüpfte und ruckelte, teilweise konnte man nicht mehr scrollen.

Höchste Zeit, sich mit einem AdBlocker für Mobiltelefone auseinanderzusetzen.

Weiter lesen…

Seite 1 / 11