Artikel mit dem Tag "Fliegerei"

SVG und Web Components

Web Components erlauben in modernen Browsern, eigene Tags mit beliebig komplexen Verhalten zu definieren. Und wie der Name „Komponente“ schon nahelegt, kann man diese kleinen Bibliotheken beliebig oft weiterverwenden, sobald diese einmalig geladen wurden.

Mit einigen kleinen Kniffen kann die Entwicklung solcher Komponenten noch schneller von der Hand gehen.

Weiter lesen…

„Sabine“ am Flughafen Amsterdam

METAR-Informationen sind nicht nur für die Fliegerei praktische und kompakte Möglichkeiten, Wetterbedingungen zusammenzufassen. Hier braust zum Beispiel am 09. Januar 2020 das Sturmtief „Sabine“ mit Windgeschwindigkeiten bis zu 51 Knoten über den Flughafen Amsterdam-Schiphol:

EHAM 091725Z 20037G51KT 170V230 9999 FEW011 BKN014 BKN025 11/11 Q0986 RE/RA TEMPO 7000

Solch einen METAR-Code kann z.B. mit dem Aerofly FS2 Wettergerät verwendet werden.

Der Microsoft Flight Simulator 2020 – und was er bewirken wird

Microsoft hat vor Kurzem den neuesten Teil ihrer weltberühmten Flight Simulator-Serie angekündigt. Innerhalb kürzester Zeit war der Microsoft Flight Simulator 2020 in aller Munde – nicht zuletzt wegen seines spektakulären Trailers:

Nachdem sich der Staub etwas gelegt hat und immer mehr Informationen über dieses (augenscheinlich seit fünf Jahren im Geheimen produzierte) Projekt an die Öffentlichkeit dringen, gibt es eine erste Ahnung, was MSFS2020 für das Hobby der Flug-Simulation bedeuten kann.

Weiter lesen…

VFR ohne technischen Schnickschnack

Mein aktueller Lieblings-Flugsimulator Aerofly FS2 überredet mich immer wieder zu neuen Experimenten. Nachdem ich IFR ohne GPS in Aerofly FS2 ausprobiert hatte, animierte mich die Geschichte der Leuchttürmen und großen Beton-Pfeilen für Flugzeuge aus der Gründerzeit der Fliegerei, mir eine neue Aufgabe vorzuknöpfen: Navigation ohne moderne technische Hilfsmittel an Bord!

Weiter lesen…